Katharina-in-me

Mein Beitrag für meine Schwestern ;-)


Passing

Was ist eigentlich Passing?

 

"Passing" ist die Bezeichnung für die Angleichung, die geschaffen wird, um das Geschlecht, was nach empfunden werden soll, so nahe wie möglich zu kommen. Zum Beispiel bei Männern, die dem weilblichen Geschlecht so nah wie möglich kommen möchten. Das Make Up, die Frisur und die Kleidung. Aber auch die Stimme und die Bewegungen gehören zum "Passing".

 

Es gibt viele Möglichkeiten um ein perfektes "Passing" zu schaffen. Es gibt verschiedene Kurse, wo man vieles lernen kann. Es gibt viele Communitys, wo viele Tipps, Tricks und sonstige Erfahrungen bereitgestellt sind. Es werden aber auch persönliche Ideen und Ausführungen von mir gezeigt. Ich werde hier immer wieder mal ein paar Links zur Verfügung stellen, die euch mit sicherheit weiterhelfen werden. Ich hoffe es zumindest sehr. Ich werde aber auch eigene Bilder und vielleicht auch Videos bereit stellen um euch zu zeigen wie es denn bei mir so vorwärts geht.

 

Make Up:

Ein nahezu perfektes Make Up ist sehr wichtig. Es gibt dabei unzählige verschieden Ausführungen und Methoden dies zu erreichen. Geschmäcker sind auch sehr unterschiedlich und die Meinungen gehen dabei oft weit auseinander. Manche mögen es dabei eher Dezent und manche mögen es eher auffällig, andere dagegen mögen es Arabisch, Asiatisch, Stilvoll oder etwas extravagant. Ich werde die dazugehörigen Make Up-Tutorials noch mit einigen Videos oder Videolinks hier bereit stellen. Es würde einfach viel zu lange dauern, all die unterschiedlichen Schritte hier schriftlich aufzulisten. Dazu kommt, dass es einfach auch viel zu lange dauern würde, all die verschieden Schritte durchzulesen. Dabei könnte es auch vorkommen, dass das Meiste nicht verständlich genug geschrieben und beschrieben wird. Um euch das zu ersparen, werde ich dann lieber Videos oder Links dazu bereitstellen um euch bildlich zu zeigen wie ein nahezu perfektes Make Up gezaubert wird. Das wird euch dann hoffentlich zeigen das es kein Profi bedarf, ein tolles Make Up selbst zu gestalten. Ich werde euch auch zeigen wie ich mein Make Up gestalte und ich hoffe, dass es euch gefällt und eine Hilfestellung geben wird.

 

Die Frisur:

Die Frisur ist meistens schnell gemacht. In vielen Fällen wird mit Kunsthaar- oder vorzugsweise mit Echthaarperrücken gearbeitet. Die verschiedenen Frisuren und Haarfarben sind meistens schon vorgegeben. Manchmal wird aber auch mit dem Eigenhaar gearbeitet, dabei helfen Vorlagen aus dem Internet, bei Transsexuellen wird auch sehr häufig ein Frisuer aufgesucht. So verschieden das Make Up sein kann, so verschieden sind auch die Frisuren und die Haarfarben. Viele benutzen eine Perrücke solange, bis das Eigenhaar eine frisierbare Länge haben und werden, oft unter einer Feinstrumpfhose zusammengehalten damit das Eigenhaar nicht unter der Kunsthaar- oder Echthaarperrücke zu sehen sind. Es kommt häufig vor, dass die Haarfarbe der Perrücken, eine ander Haarfarbe ist als die des Eigenhaar. Ich selbst habe auch zu Beginn eine Perrücke getragen. Mittlerweile ist mein Eigenhaar aber so lang das ich es Frisieren kann. Der Unterschied zwischen einer Kunsthaar- und Echthaarperrücke ist: 1. Der Preis und 2. die Zusammensetzung. Was genau ich damit meine, werden euch später noch einige Bilder und Links zeigen. Aber auch Bilder von Frisuren werde ich euch zeigen, verschieden Haarfarben und Haarlängen. Vielleicht finde ich auch einige Tutorials, die ich hier zeige oder verlinke um euch damit zu zeigen wie die eine oder andere Frisur schnell und einfach selbst gemacht werden. Natürlich hoffe ich auch hierbei, dass ihr viel Spaß habt und es euch etwas nützt.

 

Die Kleidung:

Die Kleidung ist ein wichtiges Thema. Es dauert eine halbe ewigkeit um das richtige Outfit zusammenzustellen. Es muss alles zusammen passen. Es muss entschieden werden ob es eine Hose, Shorts oder doch ein Rock sein soll, T-Shirt, Longshirt, Pullover, Top oder vielleicht Bluse. Vielleicht eine Weste dazu oder doch ein Bolero? Bei der Wahl des Outfits, sollte einiges beachtet werden. Dann kommt natürlich auch noch das absolut Wichtigste, was eigentlich ein eigenes Thema sein sollte und auch noch wird. SCHUHE!!! Sie müssen zum Outfit passen, toll sitzen und es muss sich gut darauf laufen lassen. Aber wie schon erwähnt, bekommen die Schuhe ihr eigenes Thema. Somit zurück zur Kleidung. Manchmal ist sie Farblich abgestimmt, manchmal nur in Kontrastfarben (Schwarz und Weiß). Mal für den Sommer und mal für den Winter, der Frühling und der Herbst dürfen aber auch nicht ausser Acht gelassen werden. Die komplette Kombination muss zusammen passen. Die Materialien müssen zueinander passen. Es ist also ein wirklich Zeitaufwändiges Thema. Vielleicht geht es auch mal zu einer Party oder zu einem Event, ins Theater oder zu einem Familientreffen. Es gibt Fragen über Fragen. Nichts darf unbeachtet bleiben. Zusätzlich zu dem Outfit und den Schuhen, müssen auch die Accessoires aufeinander abgestimmt werden, also die Handtasche, Armreifen, Ohrringe, Gürtel oder Taillengürtel, ja sogar der Nagellack muss die richtige Farbe haben. Zu diesem Thema gibt es soviel, was ich hier zeigen könnte bzw verlinken könnte, wie z.B. Bilder, Videos und Links zu Einkaufsmöglichkeiten. Da muss ich aber erst noch eine Auswahl treffen und die Rechte einholen.

 

Die Stimme:

Sie kann auch bei einer perfekten Wandlung, die Tarnung aufliegen lassen. Um das zu verhindern, wurden verschiedene Methoden entwickelt, die alle das gleiche Ziel haben. Viel kann ich euch noch nicht zu diesem Thema sagen, ich stehe da noch ganz am Anfang. Mein Ziel ist es aber, die Stimme, so weiblich wie möglich klingen zu lassen. Es git aber viele verschiedene Schwierigkeiten dabei sind u.a. die Stimme beim reden, beim lachen, in trauriger Stimmung und auch in fröhlicher Stimmung, vielleicht auch beim Singen. Viele Stunden hartes Training, sind dafür erforderlich. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich einer Stimmbandoperation zu unterziehen, die jedoch mit einem hohen Risiko verbunden sind. was für euch am ehesten in Frage kommt, müsst ihr selbst für euch entscheiden. Es hilft aber auch einen Logopäden aufzusuchen um die Stimme zu trainieren. Die Logopädie hat schon vielen geholfen eine weiblichere Stimme zu bekommen ohne sich einer Stimmbandoperation zu unterziehen. In manchen fällen sind die Hormone (dies bezieht sich auf Transsexuelle, die sich in Behandlung befinden. Dazu aber in einem anderen Thema mehr.) vollkommen ausreichend.

 

Die Bewgung:

Die Bewegung ist eigentlich nicht schwer zu erlernen. Es gibt Kurse die dabei helfen sich weiblicher zu bewegen. Wie wichtig das für die Betroffenden ist, liegt immer bei einem selbst. Es würde aber einfach nur unschön aussehen wenn das optimale "Passing" durch eine zu männlichen Bewegung kaputt gemacht wird. Ein leichter Hüftschwung, kein Storchengang auf hohen Schuhen, die Schultern gerade halten und noch einige Kleinigkeiten mehr.  Bei rauchern ist darauf zu achten, dass nicht mit Daumen und Mittelfinger geraucht wird sondern mit Zeigefinger und Mittelfinger. Beim Gläser/Tassen heben, sollte darauf geachtet werden, dass nicht mit der ganzen hand zugegriffen wird sondern elegant mit abstehenden kleinen Finger. Die Haare werden nicht mit einem kräftigen Schwung nach hinten geworfen sondern durch eine leichte elegante schwungvollen Kopfbewegung über die Schulter getragen. Dazu werde ich noch ein Video oder Link beisetzen, um es zu verdeutlichen.

 

Die Augenbrauen:

Es sollte selbstverständlich sein, dass es einfach unmöglich ist mit nur einer durchgehenden Augenbraue oder komplett wuchernde Augenbrauen, ein akzeptables "Passing" zu gestalten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um schöne Augenbrauen zu formen. Es gibt entweder Schablonen oder es wird sich einfach an die 3-Punkteregel gehalten, siekönnen gezupft werden oder sie werden mit Wachs behandelt. Es geht auch ganz einfach, ab in den Beauty-Salon und dort machen lassen.

Hier mal ein Beispiel zur 3-Punkteregel:

 

So, ich hoffe, dass ich euch einen einigermaßen guten ersten Eindruck liefern konnte und wünsche noch viel Spaß beim Schnüffeln auf der Seite.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!